Category List


Tag List


Tag Cloud



Archive

Ozon statt Antibiotikum

26. Jul 2014


Antibiotika werden in der Zahnmedizin viel zu oft verwendet. Viel zu oft deshalb, weil es eine gute Alternative gibt, die in vielen Fällen viel besser funktioniert, als ein klassisches Antibiotikum und frei von Nebenwirkungen ist. Und manchmal auch da hilft, wo Antibiotika wegen Resistenzen nicht mehr wirken.

Mit einem speziellen kleinen Gerät produzieren wir lokal im Behandlungsgebiet Ozon. Dabei ist die Anwendung für den Patienten völlig schmerzfrei. Es handelt sich um eine Glassonde, die in leichten Kontakt mit dem zu desinfizierenden Gewebe kommt. Sobald das geschieht, wird an der Spitze das Ozon gebildet. Nicht das Ozon selbst, sondern die freien Sauerstoffatome, Ionen und Elektronen, die bei beim schnellen Zerfall des sehr instabilen Ozon entstehen, bewirken eine schnelle, lokal begrenzte und nebenwirkungsfreie Reduktion von Bakterien, Viren und Pilzen. Der Rest des Körpers bleibt von dem Wirkstoff "gegen das Leben" (=anti bio) verschont. Anders als bei einem systemisch gegebenen Antibiotikum arbeitet unsere Immunabwehr unverändert weiter, die Mitochondrien, die Kraftwerke unserer Zellen, bleiben am Leben und liefern uns wertvolle Energie.

 



Die Wirkung von Ozon ist wissenschaftlich belegt:
Kazancioglu et al.: Effects of ozone therapy on pain, swelling and trismus following third molar surgery. Int J Oral Maxillofac Surg ( 2014). Die Autoren fanden nach operativer Entferung von Weisheitszähnen weniger Schwellungen, weniger Schmerzen, weniger notwendige Schmerzmittel.
Fontes et a.: Effect of low-dose gaseous ozone on pathogenetic bacteria. BMC Infect Dis (2012). Die Autoren fanden, dass eine einzelne Gabe von gering dosiertem Ozon das Wachstum von als Antibiotika-resistenten Bakterien verhinderte.
... und viele andere Studien, zu finden auf www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






Über den Autor

Dr. Holger Scholz

Dr. Holger Scholz ist Zahnarzt und Leiter der zahnärztlichen Tagesklinik Konstanz mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Die Tagesklinik Konstanz ist eine integrative Klinik für biologische Zahnmedizin mit assoziierter Abteilung für Umweltmedizin unter der Leitung von Dr. Joachim Mutter (www.envimed.de). Er ist Referent und Autor zu Themen aus den Bereichen metallfreie Zahnmedizin und integrative Behandlungskonzepte. Dr. Scholz ist sehr erfolgreich als Peak Performance Coach (zertifizierter NLP-Master und Coach) tätig und beschäftigt sich intensiv mit nachhaltig erfolgreichen Lebenskonzepten, hier v.a. mit den Zusammenhängen von Ernährung, Sport, innerer Haltung und Erfolg.


Add Pingback

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar schreiben



(Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)


Ungültiger Sicherheitscode

Bitte klicken Sie das Bild an, um einen neuen Sicherheitscode zu laden.